Archivierter Artikel vom 26.11.2021, 15:05 Uhr
Plus
Kleinich

Die HSG Hunsrück hat große Personalsorgen

Zum Abschluss der Hinrunde in der 3. Liga Staffel E wird es eigentlich allmählich mal wieder Zeit für einen Sieg für die Handballerinnen der HSG Hunsrück, ansonsten verliert der Tabellenletzte immer mehr den Anschluss. Die HSG St. Leon/Reilingen (zehn Kilometer südlich vom Hockenheimring beheimatet) könnte ein Gegner sein, den die Irmenach/Gösenrotherinnen daheim schlagen könnte. Aber die personellen Voraussetzungen vor dem Heimspiel am Samstag (20 Uhr) in der Kleinicher Hirtenfeldhalle sind so schlecht wie noch nie beim Team von Nils Ibach.

Lesezeit: 2 Minuten