Engers

Dezimierter TV Engers kann nicht mithalten

In der Frauenhandball-Rheinlandliga wurde ein stark dezimierter TV Engers von der Vertetung der DJK/MJC Trier mit 21:32 (9:15) in die Schranken verwiesen. Völlig verdient entführten die Moselanerinnen mit der überragenden Spielmacherin Katrin Irsch und einer nicht zu haltenden zehnmaligen Torschützin Viviane Steil beide Punkte vom Wasserturm.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net