Archivierter Artikel vom 07.02.2020, 15:54 Uhr
Bannberscheid

Derby in Engers: Bannberscheids Frauen wollen nachlegen

Wenn die Handballerinnen des TuS Bannberscheid an diesem Samstag um 18 Uhr ihr Rheinlandligaspiel beim TV Engers bestreiten, dann treffen zwar die Tabellennachbarn auf den Plätzen sieben (TV Engers, 10:16 Punkte) und sechs (TuS Bannberscheid, 17:11 Zähler) aufeinander, der Abstand zwischen beiden Teams ist allerdings bereits erheblich.

Entsprechend selbstbewusst gab sich TuS-Coach Christian Trampert nach dem jüngsten Auswärtserfolg seiner Mannschaft beim Tabellenzweiten DJK/MJC Trier (25:22). „Jetzt wollen wir auch in Engers was holen“, kündigte er an.

Bereits im Hinrundenspiel kam Engers in Wirges mit 15:28 unter die Räder. Es gelte, an die gute Leistung beim jüngsten 16:20 gegen den Tabellenführer TV Welling anzuknüpfen, fordert Peter Becher, der Trainer des TV Engers, „nur dann haben wir eine Chance“. red