Plus
Engers

Derby der Handballfrauen in der Rheinlandliga: TV Engers zieht SF Neustadt mit schnellem Spiel den Zahn

Dass es am Ende solch ein klarer Erfolg wird, damit hatte auch Paul Ganzer, der Abteilungsleiter Handball und gleichzeitig noch Vorsitzender des TV Engers, nicht gerechnet. „Mit den zwei Punkten allerdings schon“, sagte Ganzer nach dem 29:18-(15:10)-Heimerfolg des TVE-Frauenteams im Neuwieder Kreisderby zum Saisonstart beider Mannschaften in der Handball-Rheinlandliga gegen die Sportfreunde Neustadt.

Von Jörg Niebergall
Lesezeit: 2 Minuten
Die Auftaktspiele beider Mannschaften waren vor Wochenfrist jeweils verlegt worden, wodurch es nun gleich mit dem spannungsgeladenen Derby losging. Die Gäste schienen in den Anfangsminuten ihre Hausaufgaben erledigt zu haben. Neustadts Abwehr stand kompakt, machte immer wieder alle Lücken zu und stellte so die größenmäßig etwas benachteiligten Engerserinnen vor unlösbare ...