Archivierter Artikel vom 18.11.2018, 15:05 Uhr
Welling

Der TV Welling kommt kampflos zu zwei Punkten

Der Handball-Verbandsligist TV Welling ist kampflos zu zwei Punkten gekommen, da der TV Arzheim sein Gastspiel in der Nettetalhalle absagen musste. Arzheim hatte aufgrund „verschiedener Gründe“ eine Spielverlegung beantragt. Wellings Trainer Achim Adams hätte lieber gespielt, sagt aber auch unmissverständlich: „Wäre es eine reine Krankheitswelle gewesen, hätten wir verschoben.

Aber Urlaub, sonstige Auslandsaufenthalte und berufliche Gründe können nicht dafür sorgen, dass wir uns um einen Ersatztermin bemühen müssen, wo uns vielleicht selbst Spieler fehlen.“ Das sieht wohl auch der Handballverband Rheinland so, der die Partie für Welling wertet. htr