Archivierter Artikel vom 03.05.2020, 17:46 Uhr
Plus
Meisenheim

„Der SSV Meisenheim wird immer mein Verein sein“ – Eckhard Schappert im Interview

Nach zweijähriger Pause hatte Eckhard Schappert zu Saisonbeginn wieder das Training der Rheinhessenliga-Handballerinnen des SSV Meisenheim übernommen. Davor hatte er dieses Amt bereits schon einmal vier Jahre innegehabt. Zur gleichen Zeit war er auch für zwei Spielzeiten als Kotrainer von Michael Höpfner beziehungsweise Hubertus Ohliger bei den SSV-Männern tätig, die ebenfalls in der Rheinhessenliga beheimatet sind. Schon vor dem Abbruch dieser Runde wegen der Corona-Pandemie stand fest, dass Schappert seine Aufgabe abgeben wird, dem Verein aber als Mitglied des erweiterten Vorstands erhalten bleibt. Sein Nachfolger bei den SSV-Frauen wird Thomas Höltz, der bisherige Männer-Trainer. Wir sprachen mit dem scheidenden Coach.

Lesezeit: 4 Minuten