Archivierter Artikel vom 04.12.2016, 17:20 Uhr
Plus
Wiesbaden

Der Keller kommt noch näher

Die zweite Mannschaft des TuS Holzheim entwickelt sich auswärts wieder zum bereits aus der Vergangenheit bekannten Sorgenkind. Zu wenige Spieler bringen die Bereitschaft mit, sich auch in der Fremde zur Verfügung zu stellen, sodass Trainer Christian Bittkau sein Team regelmäßig neu zusammenpuzzeln muss. Besonders weh tut das, wenn deshalb Spiele gegen Konkurrenten im Kampf um den Bezirksoberliga-Klassenverbleib verloren werden – wie am Samstag geschehen beim 24:29 gegen den TuS Dotzheim II. „Wir hätten dieses Spiel gewinnen müssen gegen eine Mannschaft mit einem Durchschnittsalter von um die 35 Jahre“, ärgerte sich Bittkau.