Plus
Bad Sobernheim

Das freut HSV-Chef Schneider: Trainergilde beim Felketurnier vereint

Tagsüber Handball satt, am Abend ein abwechslungsreiches Musikprogramm, das zum Feiern und Tanzen einlädt. Dazu die pulsierende Zeltstadt, in der geruht, gegrillt und gechillt wird. Es ist diese ganz besondere Mischung, die das Felketurnier des HSV Sobernheim ausmacht und die es so beliebt macht.

Von Tina Paare
Lesezeit: 5 Minuten
Die einen legen den Fokus auf das Sportliche, andere genießen die Festivalatmosphäre, das Beisammensein, freuen sich darauf, alte Bekannte wiederzusehen oder neue Kontakte zu knüpfen. Auch als Saisonabschlussfahrt wird das Turnier angepeilt. Und so verwunderte es nicht, dass die Zeltplätze dicht besiedelt waren. Michel Schneider hatte schon im Vorfeld vermutet, ...