Bingen

C-Juniorinnen-Oberliga: MJSG feiert hoch verdienten Heimsieg

Ihren zweiten Sieg in der Handball-Oberliga feierten die C-Juniorinnen der MJSG Sobernheim/Bingen mit 32:23 (16:13) im Heimspiel gegen die JSG Mundenheim/Rheingönheim und revanchierten sich damit für die knappe Hinspielniederlage. „Das Ergebnis ist hoch verdient“, sagte MJSG-Trainerin Sabine Teuscher. „Man sieht, dass wir in unserer Entwicklung auf dem richtigen Weg sind.“ Die Gastgeberinnen überzeugten vor allem in der Abwehr, packten robust zu, verschoben geschickt und arbeiteten gut zusammen. Im Angriff passten die Abläufe ebenfalls. Insbesondere in der ersten Hälfte klappte auch das Umschalten hervorragend. Zunächst konnte sich die MJSG aber noch nicht entscheidend absetzen, erst im zweiten Abschnitt vergrößerte das Team seinen Vorsprung kontinuierlich. „Wir haben in der Pause ganz klar gesagt, dass die Mädels den Kopf einschalten und das Niveau halten sollen“, berichtete Teuscher. Zwar gab es dennoch zwischenzeitlich einen kurzen Hänger, doch in der Schlussphase konnten die Gastgeberinnen noch einmal zulegen.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net