Archivierter Artikel vom 31.03.2019, 18:56 Uhr
Plus
Kleinich

Born und Molz sind die Matchwinner gegen Budenheim

Elfter Heimsieg im elften Heimspiel in der Festung Hirtenfeldhalle: Die HSG Hunsrück hat vor rund 200 Fans in Kleinich den Abstiegskandidaten Sportfreunde Budenheim nach einer durchwachsenen Leistung mit 28:24 (15:12) geschlagen. Nach 22 von 26 Spieltagen in der Handball-Oberliga der Frauen haben die Irmenach/Gösenrotherinnen die Vizemeisterschaft wie im Vorjahr so gut wie sicher. Nach der Niederlage des Tabellendritten Zweibrücken in Mundenheim beträgt der Hunsrück-Vorsprung auf Zweibrücken nun drei Punkte – und das vier Spieltage vor Schluss.

Lesezeit: 2 Minuten