Archivierter Artikel vom 01.05.2022, 17:24 Uhr
Plus
Bad Ems

Beim 30:20-Sieg: Max Hrobarschs schwere Verletzung ist dicker Wermutstropfen für TVBE

Es hätte so ein schöner Abend werden können. Von Anpfiff an dominierten die Handballer des TV Bad Ems die nur mit einem zusammen gewürfelten Rumpfteam angetretene HSV Rhein-Nette nahezu nach Belieben. Doch dann stockte den Zuschauern in der Silberauhalle in der 22. Spielminute der Atem und so mancher schlug die Hände über dem Kopf zusammen.

Von Stefan Nink Lesezeit: 2 Minuten