Archivierter Artikel vom 04.11.2021, 16:51 Uhr
Plus
Mülheim/Vallendar

Beflügelte Mülheimer spielen zweimal zu Hause

Nach dem ersten Rheinlandderby seit 20 Monaten kehrt für den siegreichen TV 05 Mülheim und den HV Vallendar wieder der Alltag in der Handball-Oberliga ein. Für die Mülheimer allerdings mit gleich zwei Heimaufgaben. Die Mannschaft von Trainer Hilmar Bjarnason erwartet heute Abend die HSG Rhein-Nahe Bingen und am Sonntag die SG Saulheim. Der HVV muss nach dem verlorenen Derby zum Kellerduell gegen die HSG Eckbachtal reisen.

Von Lutz Klattenberg Lesezeit: 2 Minuten