Archivierter Artikel vom 17.02.2017, 14:21 Uhr
Bannberscheid

Bannberscheids Frauen wollen im Hunsrück gute Leistung bestätigen

Mit Rückenwind treten die Rheinlandliga-Handballerinnen des TuS Bannberscheid am heutigen Fahrt zum Auswärtsspiel bei der HSG Kastellaun/Simmern an. „Wenn die Mannschaft so spielt wie zuletzt in Wittlich, dann ist die Chance groß, einen weiteren Sieg zu landen“, sagt der TuS-Vorsitzende Herbert Mäncher vor der Partie, die um 17 Uhr in der Sporthalle der Integrierten Gesamtschule angepfiffen wird. „In Wittlich wurde sauber aus der Deckung heraus das Spiel aufgebaut“, sagt Mäncher. „Dadurch hat sich die Mannschaft viele einfache Treffer erarbeitet. Auch die Torleute haben gute Leistungen gebracht.“

In der Tabelle steht die Bannberscheider Mannschaft um Spielertrainerin Melanie Knapp mit ausgeglichener Bilanz von 12:12 Punkten auf Rang sechs, hat aber weniger Spiele ausgetragen als die Konkurrenz. Kastellaun liegt mit 10:16 Zählern auf Rang acht. ros