Archivierter Artikel vom 26.10.2018, 14:03 Uhr
Bannberscheid

Bannberscheid braucht Heimsieg

In der Handball-Rheinlandliga erwarten die Frauen des TuS Bannberscheid am Sonntag um 15 Uhr in Wirges die HSG Kastellaun-Simmern. Die ist bereits zum zweiten Mal in dieser Saison im Westerwald zu Gast. Im Rheinlandpokal-Wettbewerb setzten sich die Bannberscheiderinnen vor einigen Wochen recht deutlich mit 27:20 durch.

Spielertrainerin Melanie Knapp hofft natürlich auf eine Wiederholung dieses Heimsieges, mit dem der amtierende Vizemeister nach zwei Niederlagen aus drei Punktspielen zumindest sein Konto ausgleichen würde. „Wir brauchen die Zähler, um uns langsam nach vorn zu orientieren“, betont die ehrgeizige TuS-Trainerin nach der jüngsten Niederlage in Welling. Die Gäste belegten in der vorigen Saison mit ausgeglichenem Punktestand Rang sechs. gh