Archivierter Artikel vom 15.05.2015, 16:23 Uhr
Plus
Bad Ems

Bad Ems will in Kastellaun das Resultat aus der Hinrunde verbessern

Eigentlich ist für die Rheinlandliga-Handballer des TV Bad Ems seit dem vergangenen Samstag alles getan. Mit dem 36:25-Erfolg gegen Konz wurde die Pflichtaufgabe erfüllt und plangemäß der erste Nichtabstiegsplatz erreicht. In Anbetracht der Paarungen des letzten Spieltags, an dem rein vom Papier her weder für die Bad Emser noch für deren verbliebenen Abstiegskontrahenten TV Moselweiß Zählbares drin ist, dürfte für die Kurstädter also nichts mehr schiefgehen.

Lesezeit: 1 Minuten