Archivierter Artikel vom 08.02.2015, 21:27 Uhr
Plus
Kirn

Ausgleich auf den letzten Drücker

Die Handballer der TuS Kirn sind haarscharf an der vierten Saisonniederlage in der Verbandsliga vorbeigeschlittert. Auf den letzten Drücker gelang ihnen in der heimischen Kyrau-Halle der Ausgleich zum 29:29, und so ergatterten sie im Duell mit dem Tabellennachbarn, der HSG Worms II, wenigstens einen Punkt. „Wir hatten uns mehr erhofft, aber nach dem Spiel muss ich sagen, besser ein glücklicher Punkt als gar keiner“, resümierte TuS-Trainer Maouia ben Maouia.

Lesezeit: 1 Minuten