Plus
Meisenheim

Aufholjagd kostet Kraft, die am Ende fehlt

50 Minuten lang ärgerten die Handballerinnen des SSV Meisenheim den Tabellenführer der Rheinhessenliga. 26:26 stand es in der 48. Minute, doch am Ende ließ die SG Mainz-Bretzenheim II die Muskeln spielen und gewann noch deutlich mit 37:27 (18:15).

Lesezeit: 1 Minute
„Unsere Leistung war richtig, richtig gut. Kompliment ans Team“, sagte SSV-Trainer Thomas Höltz, dessen Freude über die starken 50 Minuten deutlich größer war als die Enttäuschung, die Überraschung nicht nach Hause gebracht zu haben. „Die Bretzenheimer haben ein sehr starkes Team, und dem ist es gelungen, in der Schlussphase noch ...