Archivierter Artikel vom 21.04.2022, 17:06 Uhr
Plus
Mülheim/Vallendar

Auf TV 05 Mülheim warten nun zehn Spiele binnen fünf Wochen – HV Vallendar fährt zu wegweisender Partie nach Daun

Nach einer kurzen Osterpause biegt die Saison in der Handball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar auf die Zielgeraden ein. Für den TV 05 Mülheim und den frisch gebackenen Rheinlandpokalsieger HV Vallendar dürfte die sich allerdings etwas ziehen. Auf die beiden Lokalrivalen wartet nach einigen Spielausfällen das straffste Programm aller Oberligisten. Mülheim steht nun ein Doppelspieltag vor eigenem Publikum bevor. Vallendar muss zum Kellerduell in die Eifel.

Lesezeit: 3 Minuten