Archivierter Artikel vom 28.01.2022, 16:28 Uhr
Plus
Welling

Alle Wellinger Signale sprechen für eine heiße Revanche – TV möchte im Heimspiel gegen Bad Ems böse Hinspielpleite wieder gutmachen

In der Handball-Rheinlandliga empfängt der TV Welling am Samstag (19.30 Uhr) den Tabellenzweiten TV Bad Ems in der Nettetalhalle. Im Spiel gegen die Lahnstädter, die bis auf eine Niederlage zu Hause gegen die HSG Hunsrück alle weiteren sieben Begegnungen gewonnen haben, ist das Team um Spielertrainer Lars Pitzen klarer Außenseiter. Andererseits dürfte Welling sehr motiviert sein, vielleicht sogar mit ein wenig Wut im Bauch antreten.

Lesezeit: 2 Minuten