Plus
Breitenheim

Alicia Soffel peilt eine WM-Medaille an

Alicia Soffel (links) – hier im Trikot der FSG Mainz 05/Budenheim – will mit dem deutschen U20-Nationalteam bei der Weltmeisterschaft in Ungarn eine Medaille gewinnen.  Foto: Bernd Eßling
Alicia Soffel (links) – hier im Trikot der FSG Mainz 05/Budenheim – will mit dem deutschen U20-Nationalteam bei der Weltmeisterschaft in Ungarn eine Medaille gewinnen. Foto: Bernd Eßling
Lesezeit: 2 Minuten

Am heutigen Mittwoch fliegt Alicia Soffel mit dem deutschen U20-Nationalteam nach Frankreich. Dort steht für die 19-jährige Handballerin aus Breitenheim und ihre Kolleginnen der letzte Härtetest vor der Weltmeisterschaft in Ungarn an. In Amiens trifft die Auswahl des Deutschen Handballbunds (DHB) bei einem Vier-Nationen-Turnier unter anderem auf Frankreich und Spanien, die auch Vorrundengegner des deutschen Teams bei der WM sein werden.

Danach schließt sich noch ein sechstägiger Lehrgang in Ismaning bei München an. Ernst wird es für das Nationalteam am 2. Juli, wenn es in Debrecen zum Auftakt der Titelkämpfe gegen Schweden antritt. Kroatien, Spanien und Ägypten sind die nächsten Gegner der DHB-Auswahl, ehe sie zum Abschluss der Vorrunde auf Frankreich ...