Archivierter Artikel vom 05.12.2021, 13:53 Uhr
Plus
Kastellaun

35:30 beim „Maskenball“: Kastellaun feiert ersten Saisonsieg

Endlich: Am zehnten Spieltag der RPS-Oberliga konnten die Handballer der HSG Kastellaun/Simmern den ersten Saisonsieg feiern. Am Ende stand ein relativ deutliches und nie gefährdetes 35:30 (16:15) gegen den TV Nieder-Olm und es stand vor allem die Erkenntnis: Wir können es doch. „Dieses Mal haben die Jungs durch die Bank das abgerufen, was sie können“, freute sich ein erleichterter Coach Georg Wetstein.

Von Sina Ternis Lesezeit: 3 Minuten