Plus
Eppelborn

30:34 in Illtal: Mülheim-Urmitz wartet weiter auf ersten Sieg 2024

Von Lutz Klattenberg
Lesezeit: 1 Minute

Auch im dritten Spiel nach der Winterpause in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar konnte HB Mülheim-Urmitz nicht punkten. Bei den Handballfreunden Illtal unterlag die Mannschaft von Trainer Hilmar Bjarnason mit 30:34 (18:17).

Dabei erwischten die Mülheim-Urmitzer in der Eppelborner Hellberghalle den klar besseren Start und setzten sich binnen zehn Minuten auf 4:9 ab. Die Illtaler nahmen eine Auszeit, vermochten das gute Spiel der Bjarnason-Sieben damit aber zunächst nicht zu unterbinden. „Wir haben fast fehlerfrei gespielt“, lobte der Isländer die Anfangsphase seiner Mannschaft. ...