Archivierter Artikel vom 17.09.2017, 14:48 Uhr
Plus
Wittlich

28:27 in Wittlich: Caspar Sorger hält den zweiten Zittersieg der HSG-Reserve fest

Die Handballer der HSG Bad Ems/Bannberscheid II machen sich in der Frühphase der Saison in der Verbandsliga Ost einen Namen als Experten für Zittersiege: Nach dem denkbar knappen Auftaktsieg zu Hause gegen den TV Arzheim vor Wochenfrist entschied die Mannschaft um Spielertrainer Andreas Klute auch ihr erstes Auswärtsspiel mit lediglich einem Tor Unterschied für sich. Bei der HSG Wittlich gab's ein 28:27 (11:12).

Lesezeit: 1 Minuten