Archivierter Artikel vom 28.01.2022, 17:01 Uhr
Plus
Kleinich

240 Kilometer Anreise: HSG Hunsrück geht auf „Sonntagstour“

Die stärkste Offensive der 3. Liga Staffel E trifft auf die schwächste Defensive in der dritthöchsten deutschen Handball-Spielklasse der Frauen: Am Sonntag (15 Uhr) ist der Tabellendritte SG Kappelwindeck/Steinbach (18:6 Punkte, 32 Tore im Schnitt pro Spiel) nicht nur deswegen klarer Favorit gegen das Schlusslicht HSG Hunsrück (2:22 Punkte, 33 Gegentore im Schnitt pro Partie).

Von Michael Bongard Lesezeit: 2 Minuten