Archivierter Artikel vom 26.03.2020, 17:42 Uhr
Plus
Region

Zwischen Zocken und Spazierengehen mit den Hunden: Drei Bezirksliga-Fußballer erzählen von ihrem „Corona-Alltag“

Freitag ist Vorschautag, das wird dem geneigten Leser des Sportteils unserer Zeitung nicht entgangen sein. Einen nicht unerheblichen Teil nimmt dabei in der Regel der Ausblick auf den Spieltag in der Fußball-Bezirksliga Ost ein. Unser Mitarbeiter Thorsten Stötzer hätte dafür vorab wie gehabt mit allen Trainern Kontakt aufgenommen, sie gefragt, wie die Erfolgsaussichten sind, wo die Stärken und Schwächen des Gegners liegen und sich auch nach der Personalsituation erkundigt. Und die Trainer hätten Rede und Antwort gestanden, weil das nun mal genauso zu ihrem geliebten Nebenjob gehört wie die Aufgabe, ihre Spieler in mehreren Einheiten pro Woche auf die nächste Begegnung vorzubereiten.

Lesezeit: 5 Minuten
+ 528 weitere Artikel zum Thema