Archivierter Artikel vom 17.10.2018, 21:49 Uhr
Plus
Kona/Bingen

Zwei Binger bleiben unter zehn Stunden

Mittendrin statt nur dabei: Vier Binger gehörten zum Teilnehmerfeld des bereits jetzt legendären Weltmeisterschaftsrennens im Triathlon. Auf Hawaii unterbot Patrick Lange als erster Mensch die acht Stunden für 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und einen Marathonlauf. „Eine großartige Leistung von Patrick Lange, und dass ausgerechnet bei diesem Rennen vier Binger mit von der Partie waren, macht uns doppelt stolz“, erklärte Katja Kruse vom Triathlon-Team Rhein-Nahe. Sie ergänzte: „Es war ein fantastisches Erlebnis für uns alle.“

Lesezeit: 1 Minuten