Archivierter Artikel vom 19.11.2017, 21:28 Uhr
Plus
Sofia

Zum Abschluss der Trampolin-WM: Silva Müller wird Sechste

Mit einem sechsten Platz für Silva Müller bei den Jugend-Weltmeisterschaften in Sofia endete der Ausflug der Trampolinturner des MTV Bad Kreuznach nach Bulgarien versöhnlich. Müller, die sich in den vergangenen Monaten nach einem Fußbruch zurückgekämpft hatte, landete während der WM-Wochen in der Konkurrenz der 17- bis 21-Jährigen das beste Resultat aus Bad Kreuznacher Sicht, nachdem Kyrylo Sonn bei den Männern den Einzug ins Halbfinale verpasst hatte und Moritz Best im Synchronwettbewerb der 17- bis 21-Jährigen Achter geworden war – wir berichteten. Best trat auch im Einzel an, verpasst dort jedoch das Finale.