Archivierter Artikel vom 02.11.2020, 16:22 Uhr
Plus
Alterkülz

Zukunft des Sports: Desch sieht Wettkampf um die Zeit der Menschen

Walter Desch ist der Präsident der Fußballer im Rheinland. Seit 2001 steht er ihnen vor, bis 2022 wird er das in seiner letzten Amtszeit noch tun. Aber er hat natürlich nicht nur die Kicker im Blick, denn der Alterkülzer „Multi-Funktionär“ ist beispielsweise Vize-Präsident im LSB (Landessportbund) und im SBR (Sportbund Rheinland). Der derzeitige „Lockdown light“ wird Desch auch damit verbringen, sich andere Sportarten beziehungsweise Aufzeichnungen anzuschauen, im Fernsehen oder im Internet, wie er am Rande unseres großen Interviews zur Saisonunterbrechung im Fußball erklärte.

Von Mirko Bernd Lesezeit: 3 Minuten