Archivierter Artikel vom 22.09.2015, 17:18 Uhr
Plus
Herdorf

Zöller setzt in Herdorf die Siegesserie fort

Der Eindruck täuschte ein wenig. Matschbedeckt drehten die Mountainbiker beim Herdorfer Mountainbikerennen rund um die Skihütte ihre Runden, aber so unangenehm empfand zumindest Michell Schulze die Bedingungen gar nicht: „Obwohl es unter der Woche ziemlich viel geregnet hat, war die Strecke eigentlich gut zu fahren. Nur die Wiesenstücke waren tief und matschig. Speziell das steilste Stück am Skilift war schon hart zu fahren“, schilderte der Derschener, der im Rennen der Männer-Elite Platz sechs belegte.

Lesezeit: 1 Minuten