Archivierter Artikel vom 15.03.2020, 16:13 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Wolfgang Röske und die Nadelöhre: Vorsitzender des VfL Algenrodt ist DFB-Ehrenamtspreisträger 2019

Wenn es nach Wolfgang Röske gegangen wäre, dann hätte er den DFB-Ehrenamtspreis des Kreises Birkenfeld 2019 nicht alleine bekommen, sondern gemeinsam mit Werner Hofrath. „Welches Bein ist beim Hüpfen denn wichtiger? Das, das abspringt oder jenes, das die Balance hält?“, fragt der 1. Vorsitzende des VfL Algenrodt und erklärt so mit hintergründigem Humor, dass beide Beine gleich wichtig sind und – im übertragenden Sinn – der VfL Algenrodt eigentlich von einer Doppelspitze geleitet wird. Eine Doppelspitze, die sich nicht nur gegenseitig ergänzt, sondern eine Art Gesamtgebilde ist. Aber weil Werner Hofrath das zwar grundsätzlich auch so sehen mag, deshalb aber längst nicht der Auffassung ist, dass ihm auch ein Teil des Preises gebührt und außerdem er als 2. Vorsitzender den VfL-Chef beim Fußballkreis Birkenfeld als Ehrenamtspreisträger vorgeschlagen hat, ist Wolfgang Röske alleine ausgezeichnet und auch in den exklusiven Club 100, der hundert engagiertesten der 280 Ehrenamtspreisträger des DFB, aufgenommen worden.

Von Sascha Nicolay Lesezeit: 6 Minuten