Archivierter Artikel vom 18.11.2015, 17:41 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

WKG: Am Samstag muss ein Sieg her

Durch die 13:18-Niederlage beim KV Riegelsberg II sind die Ringer der WKG Untere Nahe in Bedrängnis geraten. Der Vorsprung der WKG auf die Riegelsberger, derzeit Schlusslicht der Regionalliga, ist auf zwei Punkte zusammengeschmolzen. Die KV-Zweite hat noch einen Kampf mehr auszutragen als die Mannschaft aus Bad Kreuznach und Langenlonsheim. Sollten beide Teams am Saisonende punktgleich sein, würde der direkte Vergleich zugunsten der Saarländer entscheiden, da sie den Hinkampf in Langenlonsheim nur mit 16:17 verloren hatten.

Lesezeit: 2 Minuten