Archivierter Artikel vom 17.01.2016, 20:46 Uhr
Plus
Wissen

Wissener SV hofft als Dritter auf die Relegation

Eine dramatische Saison in der 2. Luftgewehr-Bundesliga West hat am Sonntag einen kuriosen Abschluss gefunden. Der Wissener SV hat seine beiden Heimwettkämpfe gegen die PSS Inden/Altdorf und den SV Erdbach, die einem Shakespeare-Drama glichen, jeweils mit 3:2 gewonnen, sich durch die beiden Siege des SV Hüttenthal über den SV Kamen und die Schießfreunde Emsdetten jedoch nicht mehr auf Rang zwei verbessert. Das große Aber: Darf einer Andeutung der Hüttenthaler von Sonntagabend geglaubt werden, dann hat die Vereinsführung die Mannschaft abgemeldet. Das hätte zur Folge, dass die Wissener am 31. Januar in Hannover als Dritter in die Aufstiegsrelegation zur 1. Bundesliga Nord nachrücken und doch noch von der Erstklassigkeit träumen dürfen.

Lesezeit: 2 Minuten