Archivierter Artikel vom 08.02.2021, 15:00 Uhr
Plus
Roßbach(Wied)/Köln

Wie Felix Prangenberg auf dem BMX-Rad die Welt erobert

Mit gerade mal 22 Jahren gehört Felix Prangenberg schon seit einigen Jahren zur absoluten Weltspitze in seinem Sport. Der professionelle BMX-Fahrer aus Roßbach hat in seiner Paradedisziplin „BMX Street“, in der es darum geht, auf dem Rad zwischen Treppengeländern, Kunstwerken und Hauswänden die besten Tricks zu zeigen, schon zahlreiche Medaillen und Titel eingeheimst. Darüber hinaus erreicht Prangenberg, der 2018 von den Lesern einer Fachzeitschrift zum beliebtesten Fahrer seiner Disziplin gewählt wurde, mit wiederholt spektakulären Videos auf seinen Social-Media-Kanälen weit mehr als 100 000 Menschen, sodass er mittlerweile gut von seinem Hobby, dass er zum Beruf gemacht hat, leben kann.

Von Daniel Fischer Lesezeit: 4 Minuten