Archivierter Artikel vom 05.06.2019, 11:46 Uhr
Plus
Kreisgebiet

Wenn den Alten Herren der Nachwuchs ausgeht: Immer mehr Spielabsagen bereiten den Verantwortlichen arge Kopfschmerzen

Jahrelang haben sie gemeinsam auf dem Fußballplatz gestanden, für ihre Mannschaft die Knochen hingehalten, um Siege gekämpft, Triumphe gefeiert und Misserfolge als Team verdaut. Fußball war ihr Leben – doch im Laufe der Zeit wird nun mal jeder älter. Die einen packen irgendwann die Fußballschuhe beiseite und hören ganz auf, die anderen ziehen sich schrittweise zurück – und dann gibt es Fußballer, die es nicht sein lassen wollen und sich den Alten Herren (AH) anschließen, um in Freundschaftsspielen weiter kicken zu können. Doch wie lange wird das noch möglich sein? Seit geraumer Zeit kämpfen immer mehr AH-Mannschaften im Westerwald um ihre Existenz.

Von Marvin Conradi Lesezeit: 4 Minuten