Archivierter Artikel vom 09.03.2018, 15:22 Uhr
Plus
Rhein-Lahn

Weitere sechs TGO-Springer fahren zum Bundesfinale

Nachdem einige Rope Skipper der TG Oberlahnstein bei den Landesmeisterschaften die Qualifikation zum Bundesfinale beziehungsweise zu den deutschen Einzelmeisterschaften nur um wenige Punkte verfehlt hatten, gingen zehn von ihnen bei den badischen Titelkämpfen in Mannheim an den Start. Ziel für alle war das Erreichen von 1700 Punkten in vier (Bundesfinale) beziehungsweise drei Disziplinen (deutsche Einzelmeisterschaften), die der Deutsche Turnerbund für den Start bei nationalen Einzelwettkämpfen fordert. Das erneute Trainingscamp mit der mehrfachen Asienmeisterin sowie die intensiven Trainingseinheiten zahlten sich in der Kurpfalz für die ambitionierten TGO-Springer aus.

Lesezeit: 1 Minuten