St. Moritz

Vor Skeleton-Weltcup in St. Moritz: Lölling denkt in kleinen Schritten

Wer in seinen ersten sechs Wintern drei Mal den Gesamt-Weltcup holt, der hat nicht nur fahrerische Klasse bewiesen, sondern in vielen wichtigen und entscheidenden Momenten auch einen klaren Kopf. Genau diese Eigenschaft macht Jacqueline Lölling schon seit 2015 zu einer Top-Athletin im Skeleton. Und diese Eigenschaft hilft ihr auch in diesem Winter, in dem es für die Brachbacherin bei weitem nicht so läuft wie gewohnt.

Andreas Hundhammer/ros Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net