Archivierter Artikel vom 11.02.2022, 16:17 Uhr
Plus
Peking

Vor Showdown am Samstag: Lölling liegt in Schlagdistanz zu den Medaillen

Glaubt man den Worten von David Lingmann, so hatte Jacqueline Lölling mit ihrer Einschätzung im Vorfeld der Skeletonrennen bei den Olympischen Winterspielen in Peking recht. „Man hat gemerkt, dass bei den Mädels eine gewisse Anspannung und Aufregung dabei war“, fand der Bahntrainer des deutschen Teams nach dem ersten von zwei Durchgängen, die bei den Frauen in der Nacht auf Freitag unserer Zeit ausgefahren wurden.

Von Andreas Hundhammer Lesezeit: 3 Minuten