Archivierter Artikel vom 12.02.2022, 21:19 Uhr
Plus
Peking/Brachbach

Von Rang fünf auf acht: Lölling verliert Olympia-Medaille schon früh aus den Augen

Nach einer schwierigen Weltcup-Saison wollte die einzige Starterin aus Rheinland-Pfalz die Olympischen Winterspiele vor allem genießen. Zur Halbzeit des Skeleton-Wettkampfs der Frauen lag sie dann sogar in Reichweite zu den Medaillen. Am Ende reichte es für Jacqueline Lölling aus Brachbach im Kreis Altenkirchen jedoch nicht zum großen Coup, der ihr vier Jahre zuvor schon einmal gelungen war.

Von Andreas Hundhammer Lesezeit: 3 Minuten