Archivierter Artikel vom 09.05.2021, 18:11 Uhr
Plus
Kreis Birkenfeld

Volker Schwinn: Es war auch eine Frustrationswahl – Interview mit dem stellvertretenden Kreisvorsitzenden

Erneut zum stellvertretenden Kreisvorsitzenden wurde Volker Schwinn gewählt. Allerdings musste sich der Mörschieder mit ziemlich vielen Gegenstimmen abfinden. Immerhin 53 Nein-Stimmen entfielen auf ihn. Bei zudem 13 Enthaltungen standen gerade einmal 162 der 228 möglichen Stimmen für den früheren Angreifer des TuS Mörschied ein. Im Interview setzt sich Schwinn mit dem Kreistag und seiner Wahl auseinander.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 550 weitere Artikel zum Thema