Archivierter Artikel vom 24.12.2015, 16:21 Uhr
Plus
Kirchen

VfL bleibt trotz Niederlage Spitzenreiter

Die Spitze der 2. Frauen-Faustball-Bundesliga West ist am letzten Spieltag des Jahres zusammengerückt. Der VfL Kirchen verteidigte auf dem heimischen Molzberg zwar die Tabellenführung, der erste Verfolger TuS Rot-Weiß Koblenz ist aber inzwischen punktgleich (jeweils 14:2). Das Team vom Deutschen Eck setzte sich im Spitzenspiel mit 3:2 durch. Gegen Aufsteiger TV Dörnberg behielten die Kirchenerinnen anschließend erwartungsgemäß die Oberhand (3:1). Auch der TV Obernhausen hat weiterhin alle Chancen auf die Meisterschaft. Genauso wie Kirchen und Koblenz haben die Frauen aus Birkenfeld erst eine Partie verloren.

Lesezeit: 2 Minuten