Bad Kreuznach

Verzicht auf Muskelkraft ist eine Kunst

„Relax and release, entspannt und lasst los.“ Immer wieder erfolgt dieser Hinweis während des Übens, gefolgt von der Aufforderung: „Und denkt an die Struktur der Bewegungen, an die Körperhaltung.“ Geht es dabei um Meditation oder Gymnastik? Nein, um beides. Korrekte Körperhaltung und zielgerichtete Entspannung sind die Grundlagen der chinesischen Kampfkunst Tai Chi Chuan, in der modernen Schreibweise auch Taijiquan geschrieben. Übersetzt bedeutet dieser Name in etwa: „Das höchste oder ultimative Prinzip (Tai Chi) der Faust (Quan).“ Jeden Dienstagmorgen übt die Tai- Chi-Gruppe des VfL Bad Kreuznach nach den Hinweisen ihres Lehrers Udo Reichmann die alte chinesische Kunst der Selbstverteidigung.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net