Archivierter Artikel vom 30.09.2018, 11:45 Uhr
Ransbach-Baumbach

Verbandstitel für die Mädchen des TV Braubach

Als strahlende Verbandsmeister im Programm LK 2 altersoffen kehrten die Turnerinnen des TV Braubach an die Marksburg zurück.

Foto: Verein

Am Sprungtisch stiegen die Schützlinge von Trainerin Anja Seegler auf Rang drei in den Wettkampf ein. Lara Witzky erturnte am Stufenbarren mit 13,30 Punkten die zweitbeste Wertung des Tages. Nach Judith Eichs (12,65) und Katharina Mölichs (12,50) Vortrag hatten sich die Marksburgstädter bereits am TV Miesenheim vorbeigeschoben. Die Führung übernahm der TV Braubach nach dem Schwebebalken. Mit 13,00 Punkten hatte Smolders die beste Übung des Tages geturnt.

Am Boden gelang den TVB-Mädchen der dritte Gerätesieg des Tages. In der Endabrechnung sprang somit mit 157,00 Zählern der Verbandstitel für die Braubacherinnen heraus, die die Coblenzer Turngesellschaft (155,80) und den TV Miesenheim (154,80) auf die Plätze verwies.

„Für die Rheinland-Pfalz-Meisterschaften im November in Plaidt haben wir noch Luft nach oben“, blickte Seegler voraus.

Die frisch gebackene Verbandsmeister, hinten von links: Marlen Navarrete, Katharina Mölich; vorne von links: Judith Eich, Maja Walter, Lara Witzky, Annalisa Smolders. Foto: TV Braubach