Archivierter Artikel vom 27.07.2021, 12:04 Uhr
Plus
Weisel

TV Weisel verabschiedet sich aus Liga zwei: Faustballer geben nach Niederlage und Sieg am letzten Spieltag den Rückzug bekannt

Ein halblanger Angriffsschlag von Adrian Debus, erfolgreich platziert an der Seitenlinie, bleibt auf absehbare Zeit die letzte Aktion der Zweitliga-Faustballmänner des TV Weisel. Am letzten Spieltag der Saison behielt die Mannschaft die Angewohnheit bei, mit einem Punkteverhältnis von 2:2 abzuschneiden. Einem 0:3 (7:11, 13:15, 6:11) gegen den verlustpunktfreien Meister TV Waibstadt folgte ein 3:0 (11:7, 11:8, 11:9) gegen den Vorletzten TV Dieburg – und eine Neuigkeit.

Von Thorsten Stötzer Lesezeit: 2 Minuten