Archivierter Artikel vom 04.12.2015, 15:18 Uhr
Plus
Weisel

TV Weisel hofft auf zwei Siege

An den beiden bisherigen Spieltagen in der Hallenrunde der 2. Faustball-Bundesliga West musste sich der TV Weisel jeweils mit einem Sieg und einer Niederlage begnügen. Das soll sich am heutigen Samstag nach Möglichkeit ändern, wenn die Mannschaft um Spielertrainer Philipp Kern ab 15 Uhr in eigener Halle im St. Goarshausener Stadtteil Heide die Teams des TV Bretten und des TSV Karlsdorf empfängt. „Ein Sieg ist natürlich wieder das Minimalziel“, sagt der TVW-Coach. „Noch besser wären aber zwei Siege, denn dann würden wir uns ein bisschen Luft zum unteren Drittel verschaffen.“