Archivierter Artikel vom 06.08.2015, 15:39 Uhr
Plus
Dörnberg

TV Dörnberg kämpft auf eigenem Platz um das begehrte Zweitligaticket

Werden in der kommenden Feldrunde der 2. Faustball-Bundesliga wieder brisante Rhein-Lahn-Derbys auf dem Spielplan stehen? Nach dem Abstieg des TV Weisel aus der Bel Etage schickt sich der Nachbar TV Dörnberg am morgigen Samstag an, mit seinem sportlichen Rivalen vom Mittelrhein künftig auf Augenhöhe zu agieren. Denn ab 11 Uhr wird auf dem Waldsportplatz in Dörnberg die Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga West der Männer 19+ ausgetragen.

Lesezeit: 1 Minuten