Archivierter Artikel vom 24.05.2019, 15:26 Uhr
Rhein-Lahn

TV Dörnberg genießt am Samstag Heimrecht: Weiseler Faustballer in Karlsdorf

Am vierten Spieltag der 2. Bundesliga West gastieren die Faustballer des TV Weisel an diesem Samstag (15 Uhr) in Karlsdorf, treffen dort auf Gastgeber TSV und den TV Wünschmichelbach. „Ziel ist es, einen Sieg aus den zwei Spielen zu holen, um uns aus dem unteren Teil der Tabelle herauszuarbeiten“, betont Weisels Trainer Philipp Kern.

Zeitgleich bestreitet der TV Dörnberg einen Heimspieltag, empfängt den TB Oppau und den TV Waibstadt II. Der noch punktlose TVD steht unter Zugzwang, möchte er nicht völlig den Anschluss an die Konkurrenz verlieren. „Sollten wir wieder keine Punkte holen, ist die Saison schon fast gelaufen“, erklärt Dörnbergs Sprecher Dominic Goebels.