Nordstemmen

TuS Hilgert verliert zwei Duelle im Stechen: Schlusslicht verpasst denkbar knapp den Erfolg gegen Nordstemmen

Das Abstiegsszenario wird immer konkreter beim TuS Hilgert. Im Kellerduell der Luftgewehr-Bundesliga beim KKS Nordstemmen unterlagen die Westerwälder mit 2:3, obwohl sie bei den Ringzahlen mit 1944:1939 vorne lagen. Bitter dabei: Zwei der fünf Duelle gingen ins Stechen, beide Male lag am Ende Nordstemmen knapp vorne. In der Tabelle sind die Hilgerter somit als Schlusslicht die einzige Mannschaft ohne Punkt, davor liegen Nordstemmen mit zwei Zählern sowie Mengshausen und Gölzau mit je vier Zählern.

Marco Rosbach Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net