Hilgert

TuS Hilgert: Keine Visa für die Inder

Zum Duell der beiden punktlosen Luftgewehr-Bundesligisten beim KKS Nordstemmen wollte der TuS Hilgert endlich in einer starken Besetzung antreten, um so den ersten Erfolg der Saison zu feiern. „Leider hat sich gar nichts zum Guten entwickelt“, sagt Trainer Carsten Hees mit Blick auf das Duell der beiden Letztplatzierten (Sa., 18 Uhr). „Bei uns sieht es personell wieder schlecht aus.“

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net