Plus
Gedern

Trotz doppeltem Handicap: Gerrit Rosenkranz fährt bei Mountainbike-DM zu Platz 12

Dass die Zeiten vorbei seien, in denen er bei den deutschen Meisterschaften im Cross-Country als Sechster oder Siebter ins Ziel fährt, dessen sei sich Gerrit Rosenkranz bewusst. Doch auch mit 37 Jahren zählt der Mountainbiker aus Friedewald nach wie vor zu den Topfahrern, wie sein zwölfter Platz, den er nun bei den nationalen Titelkämpfen im hessischen Gedern belegte, verdeutlicht. Und der ist umso mehr wert, da Rosenkranz mit einigen Handicaps zurechtkommen musste.

Von Andreas Hundhammer Lesezeit: 4 Minuten