Archivierter Artikel vom 16.03.2020, 20:17 Uhr
Plus
Mallorca/Bad Kreuznach

Triathleten hängen wegen des Coronavirus in Hotel fest: Ein Trainingslager zum Vergessen

Mehrere Ausdauersportler aus der Region stecken derzeit auf Mallorca fest. Eigentlich waren sie zum Trainingslager auf die Baleareninsel gereist, dürfen aber seit Samstag aufgrund der Schutzmaßnahmen vor dem Coronavirus das Hotel nicht mehr verlassen. „Ein Urlaub ist das nicht. Deshalb möchten wir auch schnellstmöglich nach Hause“, sagt Tanja Wiedemann, Triathletin des „Teams ohne Namen“ aus Bad Kreuznach.

Von Olaf Paare Lesezeit: 3 Minuten
+ 4412 weitere Artikel zum Thema